Startseite   ·   Login   ·   Impressum   ·   Datenschutz
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

START Ausschreibung 2022 - Jetzt weiter sagen!

Die START-Stiftung vergibt auch in diesem Jahr Stipendien an Jugendliche mit Einwanderungsgeschichte, die in unserer Gesellschaft etwas verändern und die Zukunft mitgestalten möchten.  

Bewerbungen werden online vom 01. Februar bis 06. März 2022 entgegen genommen. Die START Stiftung freut sich, wenn Sie uns dabei unterstützen, geeignete Bewerberinnen und Bewerber sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren auf das Förderprogramm aufmerksam zu machen.  

 

Was ist START?

 

START ist das einzige bundesweite Förderprogramm für Schülerinnen und Schüler in Deutschland. 

Als außerschulisches Bildungs- und Engagementprogramm begleitet START Jugendliche mit eigener oder familiärer Einwanderungsgeschichte drei Jahre lang neben der Schule. Hierbei bieten START ein starkes Netzwerk, individuelle Betreuung und finanzielle Unterstützung. Die Schulform oder der angestrebte Abschluss spielen keine Rolle.  

 

Durch Seminare, digitale Lernformate, Workshops und Projektarbeit schärfen die Jugendlichen ihre persönlichen Interessen und lernen ihre eigenen Stärken kennen. Zugleich setzen sie sich dabei insbesondere mit kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Themen intensiv auseinander. Das ist die Zukunft. Das ist START.  

 

Wen will START erreichen? 

 

Für ein START-Stipendium kann sich bewerben, wer: 

- neugierig und aufgeschlossen ist und Ideen für unsere Zukunft hat 

- nach Deutschland zugewandert oder Kind eines zugewanderten Elternteils ist

- mit Beginn des Schuljahres 2022/23 mindestens die 9. Klasse besucht und noch mindestens drei Jahre in Deutschland zur Schule geht (alle weiterführenden und berufsbildenden Schulen; Schulwechsel sind möglich); 

- bereit für ein intensives dreijähriges Bildungs- und Engagementprogramm ist. 

 

Die wichtigsten Informationen zum Stipendium finden Sie auch auf folgendem Flyer sowie auf www.start-stiftung.de. Für alle Interessierten finden mehrere Informationsveranstaltungen über Zoom statt. Alle Infos dazu finden Sie ebenfalls auf der Website.

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch unter der 069/300 388 419 oder per Mail an .

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 04. Februar 2022

Mehr über

Amt Rantzau

Weitere Meldungen

BFDler/ BFDlerin (w/m/d) gesucht
Die James-Krüss-Schule sucht für den Schulstandort in Bokholt-Hanredder zum Schuljahr 2022/23 ...
Stellenausschreibung Ordnungsamt
Beim Amt Rantzau / Kreis Pinneberg ist im Ordnungsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die ...
Veranstaltungen